BROWSE PRODUCTS

Policies

 Wie stellen wir uns zu WEEE und RoHS?

Position zu RoHS:

Klauke

Greenlee

Greenlee communications

Klauke/Greenlee/Tempo/Dr. Peters produziert nicht nur Rohrkabelschuhe und Verbinder aus E-CU und E-AL als Kernprodukte, sondern auch eine Vielzahl kompletter elektrohydraulischer Geräte, die unter die WEEE-RL fallen.

Dazu gehören z.B.
- elektrohydraulische Preß-, Schneid- und Stanzwerkzeuge
- elektrische Testwerkzeuge und
- elektro-mechanische Werkzeuge


Klauke/Greenlee/Tempo/Dr. Peters stellen sich der Verpflichtung zur Rücknahme von WEEE-betroffenen Geräten nach Ende deren Lebenszyklus.

Klauke/Greenlee/Tempo/Dr. Peters hat alle von der WEEE betroffenen Geräte ab dem 13.08.2005 entsprechend kennzeichnen (Symbol: durchgestrichene Abfalltonne auf Rädern).

Typische von der WEEE-RL betroffene Geräte im Bereich "B2B", die von Klauke/Greenlee/Tempo/Dr. Peters vertrieben werden, sind in der nachfolgenden Tabelle aufgelistet:
WEEE_18_8_05.pdf

Klauke/Greenlee/Tempo/Dr. Peters nimmt alle innerhalb Deutschlands anfallende Altgeräte, die nach dem 23/03/2005 in Verkehr gebracht wurden, seit dem 24.03.2006 kostenneutral zurück. Die Versandkosten an den Entsorgungspartner der Fa. Klauke trägt der Versender. Klauke hat für seine Kunden günstige Versandgebühren ausgehandelt, die wir Ihnen gerne tel. oder via e-mail zusenden. Die Kontaktangaben finden Sie unter der Rubrik 'Produktrückgabe'.

Klauke/Greenlee/Tempo/Dr. Peters hat einen Vertrag mit einem namhaften Entsorgungs- und Recyclingunternehmen, die Fa. Vfw mit Sitz in Köln, geschlossen. Der Entsorgungs- und Recyclingpartner wird für Klauke/Greenlee/Tempo/Dr. Peters die WEEE-gerechte Entsorgung und das Recycling übernehmen.